Wir über uns

Veröffentlichungen

5. FEM/CAD Tagung

Symposium für Informationstechnologie im Bauwesen

5. FEM/CAD - Tagung am 9./10. März 2000
an der TU Darmstadt

Nachvollziehbare Beispiele aus der Baupraxis - Berechnung mit verschiedenen FEM-Programmen
Prof. G. Schaper (FH Münster), G. v. Spiess (Ing.-Büro von Spiess, Schäfer Keck)

Der Vortrag wurde veröffentlicht in der Festschrift BAUINFORMATIK zu Ehren von Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Meißner zum 60. Geburtstag (Werner Verlag ISB N 3-8041-1602-7) auf Seite 37.

Hier finden Sie die gezeigten Modelle in ausführlicherer Form.

Programmvergleich A1 Programmvergleich A2 Programmvergleich A6
Programmvergleich B8 Programmvergleich B12 Programmvergleich C13
Programmvergleich C14 Programmvergleich D15 Programmvergleich D16

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Büro für Tragwerksplanung, Brandschutz und Bauphysik


FEM Platten, Scheiben

Seminar 05. April 2000 in Duisburg

Finite-Element-Berechnung von Platten und Scheiben

- Anwendungsbeispiele aus der Praxis des Ingenieurbüros

Seminar, abgehalten von Prof. Dr.-Ing. G. Schaper (FH Münster) und Dipl.-Ing. Gerd von Spiess bei der Ingenieurakademie West e.V. am 5.4.00 in Duisburg

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Büro für Tragwerksplanung, Brandschutz und Bauphysik


Befestigungstechnik

In Vorbereitung....

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Büro für Tragwerksplanung, Brandschutz und Bauphysik


2. FEM/CAD-Tagung

am 19./20. März 1992
an der Universität Kaiserslautern

FEM-Berechnung mit Hilfe des CAD-Entwurfs ir. Tom van Baten, Dipl.-Ing. Gerd von Spiess

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Büro für Tragwerksplanung, Brandschutz und Bauphysik


Sonderprobleme FE

Seminar 20.06.2001 in Duisburg

Sonderprobleme bei der Anwendung der FE-Methode

Seminar, abgehalten von Prof. Dr.-Ing. G. Schaper (FH Münster) und Dipl.-Ing. Gerd von Spiess bei der Ingenieurakademie West e.V. am 20.6.01 in Duisburg

  • Power Point Präsentation

    Bewehrung von Flächentragwerken, insbesondere von Faltwerken und Schalen, bei Verwendung der FE-Methode

  • Power Point Präsentation

    Modellierung und Bewehrung von "dicken" Bauteilen

  • Power Point Präsentation

    Ergebnispunkte

  • Power Point Präsentation

    Wirtschaftliche Berechnung von Bodenplatten

  • Power Point Präsentation

    Häufige Fehler durch Verwechslung des lokalen und globalen Koordinatensystems

  • Power Point Präsentation

    Lastfallüberlagerung

  • Power Point Präsentation

    Fragen der Anwendung von nichtlinearen FE-Programmen

  • Power Point Präsentation

    Vergleich von Fe-Programmen mit Stabelementen und reinen Stabwerksprogrammen

Dies ist ein kleines Programm für die Bewehrungsermittlung von Schalen nach dem Lamellenverfahren zum Herunterladen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Büro für Tragwerksplanung, Brandschutz und Bauphysik


Tagung 2004

Mängel an Bauwerken infolge fehlerhafter Objekt- und Tragwerksplanung

Tagung 30. November 2004
Kongresszentrum Westfallenhallen Dortmund

Wie effizient ist unser bauaufsichtliches Überwachungssystem im europäischen Vergleich?
Schadensfälle im Spiegel der Presse.
Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Horst G. Schäfer, Berat. Ing. (Ing.-Büro von Spiess - Schäfer)

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Büro für Tragwerksplanung, Brandschutz und Bauphysik


Tagung 2009

Ein heißes Eisen - Die Bemessung von Bauteilen im Brandfall

Tagung 20. November 2009
Kongresszentrum Westfallenhallen Dortmund

Planung und Berechnung von Bauwerken mittels Building Information Model
Vortrag von Dipl.-Ing. Gerd von Spiess, Beratender Ingenieur Dortmund

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Büro für Tragwerksplanung, Brandschutz und Bauphysik


2004 Nr. 12

Strategien zur Vermeidung von Bauschäden im Europäischen Vergleich

- Vortrag -

gehalten am 30.11.2004 bei der Tagung der Ingenieurakademie West e.V.
"Mängel an Bauwerken infolge fehlerhafter Objekt- und Tragwerksplanung" in Dortmund

Horst G. Schäfer und Gerd von Spiess
Büro für Tragwerksplanung, Brandschutz und Bauphysik, Dortmund


2003 Nr. 11

Die Schnittgrößen in Stahlbeton-
tragwerken einfach richtig berechnen

Piotr Noakowski, Prof. Dr.-Ing.
Horst G. Schäfer, Univ.-Prof. Dr.-Ing.


2002 Nr. 10

Zum Einsturz der Zwillingstürme
des World Trade Centers

Horst G. Schäfer, Univ.-Prof. Dr.-Ing.
Gerd von Spiess, Dipl.-Ing.
Andrea Simanski, cand.-ing. Universität Dortmund


2001 Nr. 9

2000 Jahre Betonbau
100 Jahre Betonbau-Normen

Horst G. Schäfer, Univ.-Prof. Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Betonbau Universität Dortmund


2000 Nr. 8

Die Grundlagen des Standsicherheitsnachweises

Gerhard Bäätjer, Dr.-Ing.
Horst G. Schäfer, Univ.-Prof. Dr.-Ing.
Gerd von Spiess, Dipl.-Ing.


1999 Nr. 7

Verstärken von Betontragwerken

Horst G. Schäfer, Univ.-Prof. Dr.-Ing.
Gerhard Bäätjer, Dr.-Ing.
Ingenieurbüro v. Spiess - Schäfer - Keck
Dortmund


1998 Nr. 6

Turmbauwerke

Die Projektarbeit im "Dortmunder Modell Bauwesen"

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir dieses Dokument leider nicht als Download anbieten

Herausgeber: Uni Dortmund Bauwesen ISBN 3-924-936-21-8


1997 Nr. 5

Der Tower von Athen

Michael Scharer


1996 Nr. 4

Wärmedämm-Verbundsysteme

Horst G. Schäfer, Rita Drell und Heribert Oberhaus

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir dieses Dokument leider nicht als Download anbieten

Herausgeber: Verlag Moderne Industrie ISBN 3-478-93112-6


1995 Nr. 3

Das Ufo auf dem Förderturm oder das Ei des Colani

Horst G. Schäfer, Gerhard Bäätjer und Theo Gahlen


1994 Nr. 2

Der Neubau der Galerie Architektur und Arbeit in Gelsenkirchen

Entwurf - Tragwerk - Bauausführung Gerhard Bäätjer und Horst G. Schäfer



1993 Nr. 1

Netzbewehrte hängende Putzschalen

Rabitzgewölbeschalen als Vorläufer des modernen Betonschalenbaus Horst G. Schäfer, Gerd von Spiess und Ralph Ebne


Presse